Mitgliederversammlung 2014

Am 22.02.2014 luden wir zu unserer nächsten Mitgliederversammlung ein. Nachfolgend die wichtigsten Tagesordnungspunkte

 

  • TOP 2:
    – Neuwahlen
    – Die Neuwahl eines neuen 1. Vorsitzenden ist leider aufgrund einer ernsthaften Erkrankung des bisherigen 1. Vorsitzenden erforderlich.
    – Die Neuwahl einer 2. Kassiererin ist erforderlich geworden durch die gestiegene Mitgliederzahl und die dadurch erhöhte Verwaltungsarbeit.
    – Außerdem Wahl einer neuen Schriftführerin, da Sonja Runkel andere Aufgaben im Verein übernimmt.
  • TOP 3:
    – Aufnahmegebühr, die Einführung einer Aufnahmegebühr in Höhe von 10 Euro für jedes neue Mitglied wird benötigt, um den zusätzlichen Verwaltungsbedarf abbilden zu können.Wir hoffen auf rege Beteiligung. Wir bitten jedoch jedes unserer Mitglieder, das sich leider die Zeit zum Kommen nicht nehmen kann, uns eine Vollmacht zu senden. Vielen Dank.

    Was erreichten wir bisher:

    Unsere 110 Sportmitglieder haben in 4 Stadtteilen Hamburgs (Bahrenfeld, Lurup, Langenhorn und Billstedt) die Möglichkeit Wassergymnastik miteinander zu trainieren (siehe Button Bewegung).
    Der Verein hat im Zeitraum Juli 2013 bis März 2014 50 neue Sportmitglieder gewinnen können.
    Inzwischen grenzt unsere Hallenkapazität an ihr Limit. Das Interesse ist so groß, dass wir überlegen zusätzliche Hallenzeiten anzumieten.

    In Planung sind weitere Sportarten wie Pilates, Spinning und Kickboxen.

    Während der Hamburger Sommerferien planen unsere 5 Trainerinnen und der Verein ein abwechslungsreiches Sommerprogramm bestehend aus Walken, Rückengymnastik, Pilates, Wassergymnastik und einiges mehr. Einzelheiten erscheinen demnächst auf der Seite Bewegung.