Workshop Beckenbodentraining

Hallo Ihr Lieben,

ihr könnt Euch ab sofort für einen Workshop zum Thema Beckenbodentraining anmelden. Die Seminartage: Mittwochs  18:30-19:30 Uhr am 25.April, 23.Mai und 20. Juni. Ihr könnt 1, 2 oder 3 Tage buchen, je öfter Ihr dabei seid, je effektiever wird es sein. Übungen für zu Hause bekommt Ihr von der Trainerin.

Die Trainerin sagt dazu:

Beckenbodentraining

Durch unsere heutigen Alltagsgewohnheiten, viel Sitzen, innerlich angespannt sein, und das natürliche Nachlassen der Elastizität des Körpergewebes gegen die Schwerkraft, kommt es zu Schwächungen in bestimmten Muskelgruppen, wie zum Beispiel die Rückenmuskulatur und die tiefliegende Muskulatur im Rumpf, wozu auch der Beckenboden gehört.Vor allem bei diesem kann es mehr oder weniger unangenehme Folgen nicht nur im orthopädischen Sinne (wie zum Beispiel Rückenschmerzen) haben.
Das Beckenbodentraining bezieht sich nicht nur auf die Wahrnehmung der drei Schliessmuskeln, sondern soll ein ganzheitliches Körperbewußtsein mit einbeziehen.
Insbesondere mit inbegriffen ist die „Rumpfkapsel“- die sogenannten tiefen Stabilisatoren, wie Bauchmuskeln und Rückenmuskeln, und die Aufrichtemuskeln.

 

Kosten:

Das Seminar wird pro Std./Tag 85,00 Euro kosten und wird durch die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer  aufgeteilt.

Mit Eurer Anmeldung, bekommt Ihr auch die genaue Adresse.

 

Lieben Gruß  Ingrid

Anmeldung: Ingrid Hergeselle Festnetz: 040 81994744   von 10:00 -12:00 Uhr