Selbsthilfegruppen

Das Angebot der Selbsthilfegruppen vom Verein „Dicke Freunde Hamburg e.V.“ richtet sich an alle, die

  • mit ihrem Körpergewicht unzufrieden sind und Verständnis, Trost und Lösungen, sowie neue Wege einschlagen wollen
  • Infos über chirurgische Maßnahmen, deren Kostenübernahme und die Nachsorge bekommen möchten
  • Gruppengespräche suchen und Beratung von Fachärzten wünschen
  • Sport mit Gleichgesinnten machen möchten

Die Gruppen stehen allen Menschen offen, die mit ihrem Gewicht unzufrieden sind – kostenlos und unverbindlich.
Bedingungen zur Teilnahme an unseren Gruppenstunden gibt es nicht. Empfehlenswert wäre allerdings der Wille, aktiv werden zu wollen und etwas für sich selbst zu tun.

Wir freuen uns auf Dich
Die Teams der Selbsthilfegruppen

 

Die nächsten Treffen:

  • Mo
    01
    Apr
    2019
    18:00Asklepios Westklinikum, Station 19, Korbsesselraum
  • Mo
    15
    Apr
    2019
    18:00Asklepios Westklinikum, Station 19, Korbsesselraum

    Heute führen wir (Brigitte und Esther) euch durch die Stunde und möchten darüber reden was wir für Verhaltensweisen haben - oder in der Gruppe erarbeiten können - wenn "Essen" nicht die Option sein soll und kann.

  • Mo
    20
    Mai
    2019
    18:00Asklepios Westklinikum, Station 19, Korbsesselraum

    Heute führen wir (Brigitte und Esther) euch durch die Stunde und reden darüber, was es für Möglichkeiten gibt für jeden etwas zu finden, was er körperlich im Stande ist für sich zu leisten. Was habt ihr für Erfahrungen. Gibt es Lieblingsübungen.  Wie kann man sich langfristig motivieren. Wie bekommt man Anleitung oder Hilfe ... Gemeinsam wollen wir es uns erarbeiten